Was dieses kleine Boot in der Welt des Segelns berühmt gemacht hat, ist die Möglichkeit, leistungsfähige Athleten und behinderte Athleten auf Augenhöhe gegeneinander antreten zu lassen; ohne spezielle Ranglisten, die diesen „Unterschied“ offenbaren, weil gerade aufgrund der Besonderheiten von 2.4mR, Menschen mit motorischen Behinderungen mit den gleichen Möglichkeiten diesen Sport ausüben können wie ein Athlet, der keine Probleme hat.

 

Das Projekt zielt im Weiteren darauf ab, ein wettkampffähiges Team von behinderten und leistungsfähigen Seglern zu bilden und an internationalen Regatten, Europameisterschaften und Weltmeisterschaften mit der 2,4-mR-Klasse teilzunehmen.

 

 

 
Mit Ihrer Unterstützung erlauben Sie uns als Schweizer Crew an internationalen Regatten teilzunehmen.
CHF
5
CHF
10
CHF
20
CHF
50

Nächste Regatta

Athleten

Stefano Garganigo

22.05.1972

mehr